Reinhard Latzko

Violoncello

Geboren in Freising, Studium bei Jan Polasek, Martin Ostertag und Heinrich Schiff. 1987-2003 erster Solocellist im Sinfonieorchester des Südwestfunks unter ­Michael Gielen, seit 1990 Dozent beim Gustav-Mahler-Jugendorchester, bei der Jungen Deutschen Philharmonie sowie beim Bundesjugendorchester.

Seit 2003 Professor für Violoncello an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe (u.a. CIEM ­Geneve, Concerti per Europa, Venezia). Leiter von Meisterkursen in Österreich, Deutschland, Frankreich, Spanien, Kroatien, Korea sowie in der Schweiz.

Uraufführungen u.a. von Rihm, Krenek, Gielen, Trümpy.

Auftritte als Solist und Kammermusiker u.a. im Wiener Konzerthaus, im Wiener Musikverein, in der Berliner Philharmonie, in der Kölner Philharmonie sowie im Palais des Beaux Arts in Brüssel, seit einigen Jahren erfolgreiche Tätigkeit als Orchester­coach u.a. beim Ensemble Resonanz, Hamburg, und beim Holland Symfonia ­Orchestra, Amsterdam.

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und wir informieren Sie über unsere Veranstaltungen.

Vielen Dank! Sie erhalten künftig unseren Newsletter.