«Im Einklang mit der Natur»

4 Tage im Zeichen von Kunst & Kultur

29. Sept. – 2. Okt ´22 | Kultursaal Lafnitz

Bereits zum 14. Mal findet heuer das Kammermusikfestival «Klang.Bild» in Lafnitz statt. Wie immer stehen 4 Tage ganz im Zeichen von Musik, bildender Kunst und auch Kulinarik. Dem künstlerischen Leiter des Festivals Prof. Christopher Hinterhuber ist es wieder gelungen, ein großartiges Programm mit ausgezeichneten Musikern zusammenzustellen. Das Festival steht heuer unter dem Motto „Im Einklang mit der Natur“.

Der Maler Alois Mosbacher zeigt während des Festivals Einblicke in sein umfassendes Werk.

Und schließlich wird der Gastronom Franz Lang den Eröffnungsabend kulinarisch mit einem ausgewählten Menü ausklingen lassen. An allen Abenden besteht die Möglichkeit, im Anschluss an die Veranstaltungen an gemeinsamen Abendessen mit den Künstlern teilzunehmen.

Prof. Harald Haslmayr  trägt auch heuer wieder mit seinen einleitenden, sowohl informativen wie unterhaltsamen Werkeinführungen zu einem besseren Verständnis der aufgeführten musikalischen Werke bei.

Freuen Sie sich auf 4 Tage Musik, bildender Kunst und Kulinarik in Lafnitz!  

Klang.Bild 2022

«Im Einklang mit der Natur»

Künstlerischer Leiter: Prof. Mag. Christopher Hinterhuber
Werkeinführungen: Univ.-Prof. Mag. Dr. Harald Haslmayr
Bildnerische Ausstattung des Festivals: Alois Mosbacher Malerei

DO 29.9. | 18.30 UHR

Eröffnungskonzert

Brahms: Violinsonate Nr. 1 G-Dur Op. 78 „Regenlied-Sonate“
Schubert: Forellenquintett D 667


Ziyu He, Violine
Anuschka Cidlinsky, Viola
Oscar Hagen, Cello
Carlos Aguilar, Kontrabass
Christopher Hinterhuber, Klavier


Die Vernissage der Werke des Malers Alois Mosbacher
findet im Rahmen der Eröffnung statt.

Laudator Manfred Schlögl.

FR 30.9. | 19.00 UHR

Lieder und Klavierwerke von Schubert und Brahms


Wolfgang Holzmair, Bariton
Christopher Hinterhuber, Klavier

SA 1.10. | 19.00 UHR

Mozart: Streichquartett D-Dur, KV 575 „Veilchenquartett“
Chausson: Concert für Violine, Klavier und Streichquartett Op. 21


Javus Quartett:
Marie-Therese Schwöllinger, Violine
Alexandra Moser, Violine
Anuschka Cidlinsky, Bratsche
Oscar Hagen, Cello

SO 2.10. | 17.00 UHR

„Grande Opera“:
Carmen, Il Barbiere di Sevilla, Wilhelm Tell, Rigoletto ua. in faszinierenden Transkriptionen


Vienna Reed Quintet:
Heri Choi, Oboe
Heinz-Peter Linshalm, Klarinette
Alfred Reiter-Wuschko, Saxophon
Petra Stump-Linshalm, Bassklarinette
Marcelo Padilla, Fagott

Ziyu He, Violine
Christopher Hinterhuber, Klavier

  DO       SO

29.-2.

  Sept.      Okt.
Beginnzeiten:
siehe Programm
Kultursaal
Lafnitz
Eintritt:
jeweils € 35,-

Karten: 0664/1217953 · Abendkasse ·