Die Künstler

Angelika Kirchschlager

Angelika Kirchschlager

Kammersängerin Angelika Kirchschlager stammt aus Salzburg und studierte Gesang an der Wiener Musikakademie. Sie ist gleichermaßen auf der Opern- wie auf der Konzertbühne erfolgreich.

Tango Fatal

Tango Fatal

So haben Sie Mozart & Co noch nicht gehört!

Cornelius Obonya

Cornelius Obonya

Cornelius Obonya wurde in Wien geboren und stammt aus einer Schauspielerfamilie. Seine Eltern sind Elisabeth Orth-Obonya und Hanns Obonya (gest. 1978), seine Großeltern mütterlicherseits waren Paula Wessely und Attila Hörbiger.

Klemens Sander

Klemens Sander

Klemens Sander war zunächst St. Florianer Sängerknabe, bevor er in Wien bei Helena Lazarska und Robert Holl studierte. Seine vielseitige künstlerische Laufbahn führte ihn u.a. an die Volksoper Wien, das Theater an der Wien, ans New National Theatre Tokio, usw.

Uta Sander

Uta Sander

Uta Sander studierte Klavier Konzertfach, Liedbegleitung und Instrumentalpädagogik am Mozarteum Salzburg bei Karl–Heinz Kämmerling, Hartmut Höll, Imre Rohmann und Rolf Plagge. Im Anschluss absolvierte sie ein Masterstudium im Fach Kulturmanagement an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Altenberg Trio Wien

Altenberg Trio Wien

Die Tradition des Altenberg Trios Wien begann 1984. Seit seinem „offiziellen“ Debüt bei der Salzburger Mozartwoche 1994 hat das Altenberg Trio Wien sich in rund 1000 Auftritten den Ruf eines der wagemutigsten und konsequentesten Ensembles dieser Kategorie erworben.

Johannes Fleischmann

Johannes Fleischmann

In eine musikalische Familie in Wien geboren, erhielt Johannes Fleischmann seinen ersten Instrumentalunterricht im Alter von 5 Jahren. Er maturierte am Musikgymnasium in Wien und gründete 2003 das „o(h)!-ton Ensemble, Wien“.

Andjela Sibinovic

Andjela Sibinovic

Andjela Sibinovic wurde 1996 in Belgrad, Serbien geboren und hat in der Musikschule Geige und auch Viola Unterricht bekommen. Sie hat viele Konzerte als Solistin, aber auch in Kammermusik-Ensambles und in Orchestern in den großen Säalen im ganzen Serbien gespielt.

Maria Wolf

Maria Wolf

Die Bilder von Maria Wolf sind vom 28. September bis 1. Oktober im Rahmen  des Kammermusik­festivals „Klang.Bild 2017“ zu sehen.